Home Marketing
23 | 09 | 2017
Duft-Marketing PDF Drucken E-Mail

Frangipani DuftDuftmarketing...

…ist die systematische Beduftung von Produkten oder Räumen, die sich auf alle Bereiche in der kommunikativen Begegnung von Menschen mit Waren, Veranstaltungen, Dienstleistungen und natürlich auch der direkten Begegnung positiv auswirkt.

 

Düfte …
steuern unsere Gefühle und Emotionen, ohne dass wir etwas dagegen tun können
• sind Informationsmedium, eindeutig und unverwechselbar
• injizieren instinktives Entscheiden
• bestimmen Vorlieben und Abneigungen (Angst, Freude etc.)
• verbinden Erinnerung, Inspiration, Gefühl, Liebe und Hass

 

Die Wirkungsweise von Duftstoffen und ihre Anwendung ist seit Jahrtausenden bekannt. Duftstoffe wirken bereits in geringsten Konzentrationen auf unser Unterbewusstsein und unser Verhalten.

 

Ergebnisse:
• Abbau von Schwellenangst beim Betreten eines Raumes oder Geschäftes
• Schaffen einer angenehmen Atmosphäre
• Unterstützung des Erlebniskaufs
• Steigerung der Kauf- und Konsumbereitschaft
• Erhöhte Motivation der Mitarbeiter
• Förderung der Konzentration und Aufnahmefähigkeit
• Lösung der Raucher- Nichtraucherproblematik
• Beseitigung von unangenehmen Gerüchen aller Art
• Förderung der Gesprächsbereitschaft
• Förderung der Kreativität
• Verringerung der Fehlerquote
• Mehr Wohlbefinden und Großzügigkeit bei Kunden und Mitarbeitern
• Rückgang von Krankenstandstagen